Surprise – 25.03.2017

Sieben hochmotivierte Helpis vier Leiter und zwei Samariter kurvten auf ihren Schlittschuhen um die Wette. Die Surprise Übung fand in der Eishalle Bergholz Wil statt. Dank dem tollen Bergholz-Team erhielten wir unsere private Umziehkabine und Spielutensilien welche wir sogleich für einen clever ausgeklügelten Parcours nutzten. Ganze zwei Stunden wurde das Eis von der Help gerockt[…]

Skelett – 20.01.2017

Wozu brauchen wir Knochen, wieviel Knochen hat ein Kleinkind, Wie helfe ich bei einem Konchenbruch? Solche und andere Fragen wurden spielerisch entweder bei der praktischen Übung oder Lerngespräch erarbeitet. Zur Überprüfung ob auch alles verstanden wurde durften die Helpis ein extra für dieses Jahr erarbeitetes Help-Büchlein fassen und den ersten Teil ausfüllen.  

das Tapfere Schneiderlein – 19.08.2016

Am 19. August besuchten sieben neuinteressierte Schüler die Helpübung. Nach diversen Spielen widmeten sich die Helpis dem heutigen Thema, das Tapfere Schneiderlein. Ob die Geschichte bei allen bekannt war? Nun, für die Helpis bedeutete sie, genau hinzuschauen und nach bestem Wissen zu helfen. Die Notrufnummern wurden fleissig geübt und selbst die „alten Hasen“ stellten sich[…]

10.6.16 Frau Holle

Frau Holle – 10.6.2016

Trotz unbeständigem Wetter konnte die Helpübung mit dem Titel Frau Holle im Freien, ohne Schnee oder Regen absolviert werden. Hinter dem ungewöhnlichen Titel Frau Holle versteckte sich eine Übung um das PECH-Schema, welches besonders bei Sportunfällen gebraucht wird. Pause – Eis (kühlen) – Compression (Stützverband) – Hochlagern. Nach einem theoretischen Input durften die Teilnehmer ihr[…]