das Tapfere Schneiderlein – 19.08.2016

Am 19. August besuchten sieben neuinteressierte Schüler die Helpübung. Nach diversen Spielen widmeten sich die Helpis dem heutigen Thema, das Tapfere Schneiderlein. Ob die Geschichte bei allen bekannt war? Nun, für die Helpis bedeutete sie, genau hinzuschauen und nach bestem Wissen zu helfen. Die Notrufnummern wurden fleissig geübt und selbst die „alten Hasen“ stellten sich einem herausfordernden Memory und mussten dabei doch das eine oder andere Mal gut überlegen. Unglücklicherweise verletzte sich ein Helpmitglied so stark, dass Erste Hilfe gefragt war. Was tun, wenn die Wunde sehr stark blutet? Schritt für Schritt wurde der Vorgang erklärt und die Wunde, die natürlich eine Moulage war, wurde versorgt. Nach dieser Instruktion übten sich alle in Zweiergruppen an der Wundversorgung. Dies machte sehr viel Spass, da jeder der wollte, ebenso mit einer künstlichen Wunde versehen wurde. Als Abschluss erhielt jeder ein Überraschungsei mit einem Paar Handschuhen. Alle haben toll mitgemacht. Das Help Team freut sich auf den nächsten Anlass.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.