Mai 2019

Expose ist das Letzte, dort wird auf die Wünsche und Bedürfnisse des Patienten eingegangen. Mit Hilfe des Bodychecks wird der Patient mit seinem Einverständnis genauer Untersucht. Es gibt auch hier wie für vieles ein Hilfs-Schema, damit nichts vergessen geht, SAMPLERS heisst es. Mit diesem wird die Geschichte zum Ereignis und zur Person gefragt. Es kann auch mal ganz nützlich sein in den eigenen 4 Wänden bei einer Erkrankung eines Angehörigen.


 

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.