Vortrag

Wann:
2. November 2017 um 19:00
2017-11-02T19:00:00+01:00
2017-11-02T19:15:00+01:00
Wo:
Schulhaus Bächelacker Eschlikon

Der Samariterverein Bichelsee-Balterswil-Eschlikon lädt am 2. November 2017, 19.00 Uhr, in den Mehrzwecksaal Bächelacker zu einem öffentlichen Vortrag ein.

 

Der Vortrag wird von Herrn Dr. med. H.P. Gmünder, CEO des Schweizer Paraplegiker-Zentrums Nottwil, gehalten.

 

Thema: SPZ – Nottwil / Akut-Reha-Lebenslang

Die spezifische Behandlung von Querschnittgelähmten wird anhand typischer Beispiele aufgezeigt. Das betrifft einerseits die Erstrehabilitation nach einem Unfall oder einer Krankheit und andererseits die akutmedizinische Behandlung von Komplikationen, die Querschnittgelähmte im Laufe ihres Lebens erleiden können. Dabei sind neben den klassischen medizinischen Zielen wie Heilung und Funktionsverbesserung auch psychische, soziale, berufliche und familiäre Perspektiven entscheidend. Ein hochspezialisiertes, interprofessionelles Behandlungsteam sorgt für beste Behandlungsergebnisse trotz der oftmals hochkomplexen Lebenssituation und medizinischen Konstellation der betroffenen Menschen.

 

Dr. med. Gmünder ist Internist, Reha-Mediziner und Geriater. Er hat auch eine betriebswirtschaftliche Ausbildung und leitet das SPZ seit 2011.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.